Kabarett Ingo Vogl


Voglperspektive - Ein Rückblick auf 30 Jahre Kabarettbühne

SalzSpiele Kabarett Ingo Vogl - Voglperspektive
Ingo Vogl- Ein Rückblick auf 30 Jahre Kabarettbühne

Donnerstag, 17. September und Donnerstag 19. November 2020

(Verschoben vom 19.3. und 24.3.)
20 Uhr im Freiraum Oberndorf, Gaisbergstraße 19, (Einlass ab 19.00 Uhr)


SalzSpiele und Freiraum Oberndorf präsentieren:

 

Kabarett Ingo Vogl - "Voglperspektive"

Ein Rückblick auf 30 Jahre Kabarettbühne

 

Nach 10 Kabarettprogrammen, vielen „Rent a Kabarett“- Sonderaufträgen und einer Radiopraxis mit über 200 tagesaktuellen Beiträgen im ORF schaut Vogl nun zurück:

Die ersten kabarettistischen Flugversuche als Gruppe, aber immer mit dem Blick auf die Gesellschaft – Österreich und die EU als Entwicklungshelfer – Der Mensch als mobiles Wesen, ob im Auto oder in der Sauna und die besten Nummern aus G‘sundheit.

 

Aus der Voglperspektive werden die menschlichen Schwächen von oben, von außen, aber auch von innen betrachtet. Wenn wo der Wurm drinnen ist, hat dieser auch den Blick auf die Wurzel des Problems!

Genießen Sie viele Kabarettnummern aus den vergangenen Programmen – erschreckend aktuell und zu selten gespielt.

 

Fliegen Sie mit auf einen Streifzug durch die vergangenen 30 Jahre aus der Voglperspektive – eine Voglschau ganz ohne Gefahr für Ihre Frisur! 

 

 


An beiden Terminen sind wir ausverkauft.

 

Aufgrund der Corona-Sicherheitsbestimmungen dürfen wir Sie vorweg über die Maßnahmen im Freiraum Oberndorf informieren. 

Um Ihnen mehr Abstand und Sicherheit zu ermöglichen, werden wir die Besucheranzahl auf die Hälfte der max. Kapazität beschränken und für Sie im Saal Tische aufstellen.

 

Bitte kommen Sie rechtzeitig zur Veranstaltung, da mit Wartezeiten im Eingangsbereich gerechnet werden muss. 

Wir dürfen Sie auch darum bitten, Ihren Mund-Nasen-Schutz mitzuführen und diesen beim Betreten des Freiraums zu tragen, nachdem Sie Ihren Platz eingenommen haben, können Sie die Maske wieder abnehmen. 

 

Denken Sie auch an entsprechende Hygiene-Maßnahmen und halten Sie genügend Abstand. Kommen Sie bitte nur in den Freiraum, wenn Sie sich gesund fühlen.

Auch wenn Sie schon eine Eintrittskarte haben, bitte unbedingt zur Kassa gehen. Aufgrund der Verordnung der Bundesregierung müssen die Karten personalisiert 

sein bzw. aufgrund der Abstandsregel, werden die Plätze zugewiesen.

 

Wir verlagern die Abendkassa mit Registrierung samt Platzzuweisung und den Barbetrieb ins Freie vor den Freiraum. 

 

Abendkassa, Einlass und Barbetrieb ab 19 Uhr. Beginn 20 Uhr.